Alles versandkostenfrei!( auf dem deutschen Festland )
Maja Kommode 7216
Lieferzeit: 48 Werktage
649,00 €
Germania Oslo Kommode 3216
Lieferzeit: 48 Werktage
326,00 €
Germania Oslo Sideboard 3217
Lieferzeit: 48 Werktage
358,00 €
Germania Oslo Kommode 3218
Lieferzeit: 48 Werktage
269,00 €
Habufa Ajezi Kommode 34034/34033
Lieferzeit: 48 Werktage
818,00 €
Maja Kommode 7200
Lieferzeit: 48 Werktage
399,00 €
Maja Kommode 7202
Lieferzeit: 48 Werktage
329,00 €
Maja Kommode 7204
Lieferzeit: 48 Werktage
550,00 €
Maja Kommode 7206
Lieferzeit: 48 Werktage
550,00 €
Maja Kommode 7210
Lieferzeit: 48 Werktage
449,00 €
Maja Kommode 7212
Lieferzeit: 48 Werktage
499,00 €
Maja Kommode 7214
Lieferzeit: 48 Werktage
649,00 €
Planbar
Favorit Service Sideboard 118 Ariege
Lieferzeit: 10-12 Wochen
1.078,00 €
Maja Kommode 7218
Lieferzeit: 48 Werktage
769,00 €
Maja Nachtkommode 7230/7232
Lieferzeit: 48 Werktage

ab 186,00 €

Maja Nachtkommode 7234
Lieferzeit: 48 Werktage
223,00 €
Maja Nachtkommode 7236/7238
Lieferzeit: 48 Werktage

ab 249,00 €

Maja Nachtkommode 7240
Lieferzeit: 48 Werktage

ab 272,00 €

Voss Kommode Valenta 940
Lieferzeit: 8-10 Wochen
306,00 €
Voss Kommode Valenta 942
Lieferzeit: 8-10 Wochen
327,00 €

Kommoden

Der Begriff Kommode ist aus dem französischen abgeleitet und bedeutet so viel wie bequem. Er beschreibt ein Möbelstück, welches zur Aufbewahrung dient und neuen Platz in Ihrem Zuhause schafft. Ob im Flur, im Wohnzimmer, in der heimischen Stube oder im Schlafzimmer, Kommoden finden überall Platz und helfen Ihnen Ordnung in Ihr Zuhause zu bringen. Es gibt sie in verschiedenen Formen, Größen und Farben und bei der Wahl des Materials finden sich ebenfalls zahlreiche Varianten. Die klassische Herrenkommode findet man heutzutage hauptsächlich im Flur, da sie dort aufgestellt wird, um möglichst viel Kleidung und andere Sachen zu verstauen. Dies ist möglich, da sie, je nach Modell, über zwei große Schranktüren und bis zu fünf Schubladen verfügen kann. Traditionell wird die Herrenkommode aus Eiche, Buche oder Ahorn hergestellt, wobei die einzigartige Maserung des Holzes zu einem besonderen und gewollten Merkmal des Möbelstücks wird. Etwas moderner ist die Rokokokommode, welche sich durch eine lebendigere Gestaltung auszeichnet und mithilfe von Verzierungen die Blicke auf sich zu ziehen vermag. Bei der Wahl des Holzes geht man hier ebenfalls in eine ästhetische Richtung, indem man für die Herstellung oft Rosenholz oder Mahagoni verwendet. Einen modernen, aber gleichzeitig auch ländlichen Charakter findet man bei der sogenannten Vintage-Kommode, welche bewusst so gestaltet wird, dass man denken könnte, dass sie schon mehrere Generationen überdauert hat. Gebrauchsspuren sind gern gesehen, denn die richtige Prise Nostalgie darf auf keinen Fall fehlen. Eine weitere Variation ist die Wochenkommode. Diese ist praktisch ausgerichtet und verfügt über sieben Schubladen, die symbolisieren sollen, dass für jeden Wochentag eine passende Schublade, für die tägliche Bekleidung, vorhanden ist. Dieses Prinzip wurde früher gerne von Hausfrauen angewendet, um den arbeitenden Männern deutlich zu machen, welche Kleidung sie an welchem Tag zu tragen hatten. Suchen Sie etwas mit einer ungewöhnlichen Form, einer ausgefallenen Farbe und eigener Individualität oder möchten Sie einfach nur eine leichtere Alternative zum alten, klobigen Schrank? Dann ist die Kommode das Möbelstück, welches Sie durch tolle Formen und erfrischende neue Farben überzeugen wird. In ihrer Funktion dienen Kommoden als Aufbewahrungsmöbel für die verschiedensten Dinge, denn von Kleidungsstücken bis hin zu gewöhnlichen Alltagsgegenständen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Bei der Wahl der passenden Kommode bedarf es einer sorgfältigen Auswahl und einem gewissen Gespür für Schönheit. Viele Kommoden unterscheiden sich in ihrer Gestaltung, sodass man aus einem großen Sortiment, die Kommode wählen kann, welche am besten zu den eigenen Wünschen passt. Die meisten Kommoden verfügen über mindestens drei Schubladen, manche haben sogar Türen und andere erinnern an richtige Schränke. Auf der Oberseite findet sich traditionell Platz für Dekoration und in den Schubladen können Kleidung oder Schuhe bequem verstaut werden. Die meisten Kommoden ergänzen ganze Wohnlandschaften, da sie sich wunderbar mit verschiedenen Möbelstücken kombinieren lassen. So wird jeder Schrank, neben der passenden Kommode, zu einem noch schöneren Blickfang in Ihrem Wohnraum. Kommoden sind äußerst vielfältig was Stellplatz und Gestaltung angeht, weshalb man nie genau sagen kann, welche Kommode am besten zur eigenen Einrichtung passt. Deshalb ist es ratsam sich vorher darüber klar zu werden, wo genau Ihre Kommode stehen soll. Im Flur, im Schlafzimmer oder im Ess- und Wohnzimmer? Prüfen Sie bestenfalls, ob genügend Platz für die neue Kommode vorhanden ist und überlegen Sie sich welche Gegenstände darin untergebracht werden sollen. So vermeiden Sie unnötigen Arbeitsaufwand und finden direkt Freude an Ihrer neuen Kommode.