Alles versandkostenfrei!( auf dem deutschen Festland )
Planbar
Venjakob Stuhl Joy 0485/0486
Lieferzeit: 10 Wochen

ab 246,00 €

Planbar
Favorit Service Sessel Cubo
Lieferzeit: 10-12 Wochen
306,00 €
Planbar
Favorit Service Sessel Hemingway
Lieferzeit: 10-12 Wochen
348,00 €
Planbar
Favorit Service Stuhl/ Sessel Lombardo
Lieferzeit: 10-12 Wochen

ab 315,00 €

Planbar
Favorit Service Stuhl/ Sessel William
Lieferzeit: 10-12 Wochen

ab 315,00 €

Planbar
Niehoff Brunch Stuhl 8701
Lieferzeit: 48 Werktage
137,00 €
Planbar
Niehoff Brunch Stuhl 8721
Lieferzeit: 48 Werktage
137,00 €
Planbar
Niehoff Stuhl Lara 7441
Lieferzeit: 48 Werktage

ab 203,00 €

Planbar
Niehoff Leonardo Stuhl 5041
Lieferzeit: 48 Werktage
123,00 €
Planbar
Niehoff Leonardo Schwingstuhl 5051
Lieferzeit: 48 Werktage
122,00 €
Planbar
Niehoff Leonardo Schwingstuhl 5061
Lieferzeit: 48 Werktage
122,00 €
Planbar
Niehoff Stuhl 8851/8861
Lieferzeit: 48 Werktage
105,00 €
Planbar
Venjakob Stuhl/Armlehnstuhl Natalie 0487/0488
Lieferzeit: 10 Wochen

ab 249,00 €

Planbar
Niehoff Stuhl 1091
Lieferzeit: 48 Werktage

ab 156,00 €

Planbar
Niehoff Stuhl Bistro 3951
Lieferzeit: 48 Werktage
85,00 €
Planbar
Niehoff Stuhl Bistro 8231
Lieferzeit: 48 Werktage
105,00 €
Planbar
Niehoff Stuhl Bistro 5171
Lieferzeit: 48 Werktage
104,00 €
MCA Byron Stuhl BYKGBT80
Lieferzeit: 48 Tage
129,00 €
Planbar
Habufa Stuhl Daimon 29679
Lieferzeit: 48 Werktage
138,00 €
Habufa Sessel Daimon 29628
Lieferzeit: 48 Werktage
279,00 €

Esszimmerstühle

Esszimmerstühle sind treue Begleiter im Alltag. Ob zum Frühstück, Mittagessen, Abendbrot oder zwischendurch nehmen wir an Ihnen Platz. Dabei sind Faktoren wie ein hoher Sitzkomfort, Langlebigkeit und die richtige Optik und Haptik zu berücksichtigen. Die Auswahl an Esszimmerstühlen ist groß, genauso wie die Vielfalt an verschiedenen Formen, Werkstoffen und Polsterungen. In der Findungsphase sollten Sie sich von unterschiedlichen Quellen inspirieren lassen, dazu eignen sich hervorragend Möbel-Blogs, Zeitschriften sowie das örtliche Möbelhaus. Haben Sie ein Modell ins Auge gefasst, dann gilt es den Stuhl optimal in Ihr vorhandenes Mobiliar zu integrieren. Dafür stehen zahlreiche Werkstoffe und Bezüge zur Auswahl. Sie sollten sich vorher im Klaren sein, ob Sie den Stuhl passend stellen, oder er sich vom vorhandenen Mobiliar abheben soll. Wenn alle Möbel aus einem Guss sein sollen, empfiehlt es sich die Esszimmermöbel von einem Hersteller zu bestellen. Bekannte Hersteller von Esszimmerstühlen sind z.B. Venjakob, Niehoff Sitzmöbel, Habufa, Klose Kollektion, MCA oder Voglauer.

Welche Varianten an Esszimmerstühlen gibt es?

Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich meistens durch das Gestell, wir haben Ihnen die beliebtesten Varianten aufgeführt.

Stuhl mit Vier- Fuß Gestell: Der Klassiker unter den Stühlen. Die vier Beine sorgen für einen stabilen Stand und eine rustikale Optik. Das Gestell ist in vielen Werkstoffen bestellbar, die Palette reicht von verschiedenen Hölzern über Metall, bis hin zu Kunststoffen. Die Variante ist sehr beliebt im Bereich Landhaus und bei einer klassischen Einrichtung.

Freischwinger Stuhl: Ein Freischwinger wirkt leicht und modern. Durch seine leicht schwingenden Eigenschaften bietet er zudem einen hohen Sitzkomfort. Das Gestell ist in verschiedenen Materialien erhältlich, darunter sind verschiedene Metalle, sowie Holz. Der neueste Trend sind Lackierungen passend zum Bezug des Stuhles. Wer es eher klassischer mag, greift zu einer glänzenden Chrom Beschichtung oder einem Edelstahl Look.

Sessel/ Stuhl mit Armlehnen: Um den Komfort nochmal zu steigern bietet sich Sessel im Esszimmer an. Für diese Option bedarf es mehr Platz, als für herkömmliche Stühle. Da durch die zusätzliche Breite das Verrücken mehr Stellfläche in Anspruch genommen wird. Der neueste Trend sind Modelle mit Sitzflächen zum Drehen, die das Hinsetzen und Aufstehen erleichtern sollen.

Sie haben die Auswahl: Materialkunde bei Esszimmerstühlen

Um Ihren neuen Stuhl optimal in Ihre Einrichtung integrieren zu können, haben die Hersteller eine große Auswahl an Werkstoffen für Sie parat, die bei Stühlen zum Einsatz kommen. Neben den klassischen Bezügen wie Stoffe oder Leder kommen immer mehr Mikrofasern und Gewebe wie TriTex zum Einsatz. Das Gestell und der Unterbau ist meistens aus Holz gefertigt, natürlich stehen auch Varianten aus Metall zur Auswahl, üblicherweise bei Freischwingern oder Säulengestellen. Ganz im Trend liegen momentan skandinavische Designs mit einem Spinnengestell, aber auch Modelle aus Kunststoff liegen hoch im Kurs. Auch bei der Polsterung gibt es Unterschiede. Die Sitzfläche ist üblicherweise mit einer Schaumauflage versehen, die auf einem Brett aufliegt und bezogen wird. Darüber hinaus werden z.B. manche Modelle von Niehoff mit einer Wellen- Federung ausgestattet. Wer einen besonderen Komfort wünscht findet beim Hersteller Habufa einen Stuhl mit Boxspring- Federung.

 

Zusammenfassung

Sie sollten sich vor der Wahl eines bestimmten Modells durch verschiedene Quellen inspirieren lassen. Das kann eine Zeitschrift, ein Blog oder auch das örtliche Möbelhaus sein. Haben Sie sich für Esszimmerstuhl entschieden, gilt es ihn in Ihre evtl. vorhandene Einrichtung farblich zu integrieren oder ihn ganz nach Ihren Wünschen zu konfigurieren. Achten Sie bei der Wahl des Bezuges auf Ihre individuellen Anforderungen.